Club

SEIT 1988

Der VW-Käferclub March-Linth wurde im Jahr 1988 gegründet. Diese Chronik wurde für den Club erstellt und zeigt die wichtigsten Events auf, welche seit Bestehen erfolgten.

 

Am 12.März 1988 trafen sich auf Einladung von Willi Schätti sechszehn angefressene VW-Käfer-Fans im Restaurant Löwen in Tuggen, um eine VW-Käfer Club in die Welt zu rufen.

Folgende Personen waren an dieser Gründungsversammlung anwesend:

Heidi und Jürg Aschwanden, Cornelia Bamert, Karin Bamert, Peter Huber, Balz und Luzia Käslin, Anni und Leo Bruhin, Heinz Bruhin, Martin Bruhin, Guido Huber, Christiana Schätti, Luzia und Willi Schätti, Thomas Szegö, Christa Zehnder.

 

Vorstand im Gründungsjahr

Präsident: Balz Käslin, Vizepräsident: Leo Bruhin, Kassier: Christiana Schätti, Aktuar: Cornelia Bamert1.Beisitzer: Thomas Szegö, Rechnungsprüfer: Heinz Bruhin, Christa Zehnder

 

Erstes offizielles Treffen als Verein: Im Mai 88 wurde der Oldtimer Märt in Bern und im September das Käfertreffen auf dem Michaelskreuz ob Gisikon/Luzern besucht.

Club Logo 1988 bis 2018

Club Logo 1988-2018


Club Logo seit 2018

1989

Die Vom Vorstand ausgearbeiteten Statuten wurden an der zweiten Generalversammlung des Käfer-Clubs March-Linth genehmigt. Es wurde beschlossen, ein monatliches Clubtreffen zu organisieren. Jeweils Samstagabends oder Sonntagmorgens am letzten Wochenende im Monat.

1990

Die Clubzeitschrift "VW-Trends March-Linth" wird vorgestellt. Ein alljährlich stattfindeder Kegelabend wird eingeführt.

1991

27.April 1991: der erste Kegelabend findet statt.

27.Okt.1991: Die Käferfahrt mit Morgenessen legt den Grundstein für den seither alljährlich stattfindenden Zmorgä-Plausch.

1994

12.März 1994: An der Generalversammlung wurde der Grundstein für das erste VW-Käfer-Treffen des Käfer-Clubs March-Linth gelegt, welches im 1995 organisiert wurde. Es wurde sofort ein entsprechendes OK gebildet.

1995

5.Februar 1995: Mitwirken am Moorhexen-Umzug in Tuggen. Sogar "Blick" berichtete über die vielen bunten Käfer.

9./10.September: Das erste Käfer-Treffen in Tuggen (Kies-Janser-Areal) lockt viele Käfer-Fans aus Nah und Fern an. Von Freitagabend bis Sonntag wurde der Bolenber von Käfern "überrollt". Von verschiedenen Prämierungen über Spiele, Geselligkeit, Unterhaltung, Tombola, Festwirtschaft wurde alles geboten, was zu einem erfolgreichen Käferfest gehört.

1997

8.März 1997: 10. Generalversammlung im Rest. Löwen in Tuggen. Der VW-Käferclub unterstützt das Schullager der Sonderschule Freienbach mit einem Betrag von Fr. 500.-- aus dem Käfertreffen-Konto.

1998

13./14. Juni 1998: Clubreise zur Insel Mainau, Besuch Zeppelinmusem in Friedrichshafen

20./21.Juni 1998: Anlässlich des 50-Jahre-Jubiläums der Amag wird der VW-Beetle vorgestellt.

2000

22. Juni 2000 erste Teilnahme an der Fronleichnams-Proszession in Tuggen

2001

4. Februar 2001: Teilnahme am Jubiläumsumzug der Moorhexen in Tuggen.

14./15. Juli 2001: VW-Käfertreffen am Sonntag auf der Sattelegg: Brunch, Frühschoppenkonzert, Ballonwettflug, Camping und Unterhaltung2002Die erste Vereinsfahne wird angeschafft und begleitet nun unser Club bei allen Vereinsaktivitäten.

2003

März 2007: 20. Generalversammlung im Restaurant Kappelhof in Tuggen. Anlässlich des Jubiläums werden neue T-Shirts bestellt. Neu sind nun auch alle Clubmitglieder "wohl"-behütet mit einem VW-Käferclub-Cap unterwegs.

2008

1.April 2008: Homepage wird veröffentlicht www.vwkaeferclub-marchlinth.ch

2017

30. Generalversammlung. Wir feiern unser 30 Jahre Jubiläum

15.-17. Juli 2017: Jubiläumsfahrt

2018

17. März 2018: 31. Generalversammlung. Wir durften heute wieder 5 neue Mitglieder in unserem Club begrüssen.

Wir haben ein neues Clublogo. Alässlich zu diesem Wechsel, treten wir nun auch in neuer Kleidung an Club- Events auf.


Kontakt

Präsident:

 

Matthias Bamert

Gassweidli 1

8856 Tuggen

 

bamert.matthias@gmail.com

© Käfer-Club March-Linth 2018